Crikvenica

Region: Kvarner Bucht Festland

Direkt zu den Inhalten der Region

Die Stadt mit ihren rund 7 000 Einwohnern bildet den touristischen Mittelpunkt der Riviera von Crikvenica und Vinodol, Das schützende Vinodol-Gebirge sorgt für mildes Klima, üppige Vegetation und wenig Niederschlag im Sommer. Crikvenica existiert bereits seit mehr als hundert Jahren auf der Landkarte des Fremdenverkehrs. Zu Beginn des 20. Jh. etablierte sich die Stadtgründung des Erzherzogs Josef in der Kvarner Bucht, aufgrund der reinen Luft und seines milden Klimas, als Kur- und Erholungsort für Asthma- und Rheumakranke. Diesen ursprünglichen Kurortcharakter hat sich Crikvenica bis zum heutigen Tag bewahren können. Mit 120 Jahren Tourismus zählt Crikvenica zu den ältesten Seebädern Kroatiens, und einige Villen und Paläste, u. a. das Hotel Therapia, erinnern an die Zeit, als die Adligen aus Wien mit der Eisenbahn anreisten,

Die Riviera von Crikvenica, die sich von Jadranovo im Norden bis nach Selce im Süden erstreckt, bietet daneben zahlreiche Möglichkeiten zur Urlaubs- und Freizeitgestaltung. Malerische Strände laden hier zum Baden und Entspannen ein.

Crikvenica bietet seinen Gästen entlang des 3 Kilometer langen Stadtstrands jegliche Art von Wassersportgelegenheiten an. Des weiteren besteht die Möglichkeit, sich auf Minigolfplätzen und in Billard-Cafes zu vergnügen. Kinder finden ausgiebige Spielmöglichkeiten auf Trampolins, ein Spielzentrum mit diversen Spielautomaten und Tischtennis.

Wer etwas für seine Gesundheit tun möchte, findet im Kurhaus Thalassotherapie-Anwendungen und auch einen großen Wellnessbereich.

Das Hinterland Vinodol eignet sich bestens für Mountainbiketouren inklusive einer Besichtigung der alten Orte und Kastelle der Fürsten Frankopani.

Crikvenica macht ganzjährig mit interessanten Kulturveranstaltungen auf sich aufmerksam. Besonders bekannt sind die Osterkonzerte, die sich sowohl bei Einheimischen als auch bei Urlaubern über große Beliebtheit erfreuen. Zu den traditionellen Festen zählen die Tage von Crikvenica im August und die Fischerwoche im September.

Gourmetrestaurants

Restaurant Kukuriku Kastav (45km) - exquisite Menues, gehobene kreative Küche.

Restaurant Bevanda Opatija (45km) - exklusives Restaurant mit kreativer kroatischer Küche für anspruchsvolle Gäste.

Restaurant Plavi Podrum Volosko/Opatija (50km) - exquisite kroatische Fischküche in mediterranem Ambiente

Restaurant Draga di Lovrana Lovranska Draga (62km) - Gourmetrestaurant mit tollem Ambiente

Für Nachtschwärmer und Partygänger empfiehlt sich ein Abstecher in die: SABBIA lounge bar & night club

Einkaufen und Shoppen

Ein Bäckereiwagen fährt zu unregelmäßigen Zeiten durch den Ort; ein Standort ist nahe dem Supermarkt von Dramalj.

Im Zentrum von Crikvenica befindet sich der große Frischwarenmarkt landseitig der Touristeninformation, Zidarska/Ecke Vinodolska, mit Metzgerei (Mo bis Fr 7-20 Uhr, Sa 7-14 Uhr, So 7-11 Uhr), Ribarnica (Fischgeschäft 7-12:30 Uhr, So bis 11:30 Uhr), Bäckereien, Obst- und Gemüseständen usw.

Auf dem Marktgelände liegt auch ein Konzum-Supermarkt (ebenso am Hang oberhalb der Touristeninformation Dramalj und in der Strossmeyerovo am Hafenbecken); tgl. 7-21 Uhr, So bis 13 Uhr. Ein Stück weiter (Fußgängerweg über den Bach) folgt ein großer Plodine-Supermarkt (gleiche Öffnungszeiten; hier kann man umsonst parken).

Made in Croatia, Strossmeyerovo Setaliste 38. Souvenirs, teilweise kitschig, aber auch manche interessante Mitbringsel sind darunter wie eingelegte Honigerzeugnisse, Schnäpse, Trachtenpuppen usw. Geöffnet im Sommer tgl. 9-23 Uhr, sonst tgl. außer So 9-13 und 16-19 Uhr.

Restaurants

Sehenswürdigkeiten

Strände und Buchten