Nationalpark Krka

Region: Dalmatien

Direkt zu den Inhalten der Region

Ein Besuch des Nationalparks Krka mit seinen berühmten Wasserfällen gehört zweifelsohne zu den Höhepunkten einer Dalmatienreise. Den Park betritt man zum Beispiel bei Lozovac oberhalb des Skradinski buk, einem der insgesamt sieben Wasserfälle des Flusses Krka. Zwischen den einzelnen Staustufen liegen kleine Bassins, eingerahmt von geradezu dschungelartigem Grün. Im untersten Wasserbecken kann gebadet werden. Der Fluss überwindet auf einer Länge von 800 m insgesamt 17 Stufen unterschiedlicher Höhe. Allein bei den Barrieren von Roski slap und Skradinski buk fließt die Krka in 17 Stufen abwechselnd über Fälle und durch kleine, seenähnliche Bassins, wobei sie 46 Höhenmeter überwindet. Die Wege in diesem Gebiet sind markiert. Von Skradinski buk legen auch Ausflugsboote zur Klosterinsel Visovac ab. Hier kann man eine eindrucksvolle Sammlung wertvoller Bücher und Urkunden bewundern.